BMI-Rechner.net BMI (Body Mass Index) Berechnung / Rechner / BMI Test

Herzlich Willkommen bei BMI-Rechner.net, Ihrem informativen Internetportal rund um den Body Mass Index, Diät und zahlreiche verwandte Themen. Auf unserer Seite können Sie unter anderem Ihren BMI berechnen lassen und erhalten viele Tipps zum Abnehmen und einem gesunden Lebensstil.

BMI Rechner für Erwachsene

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Geben Sie Ihre Größe und Ihr Gewicht in vollen gerundeten Zahlen an.

in KG
in cm
in ganzen Jahren

BMI Formel:

BMI Formel Der BMI errechnet sich nach folgender BMI Formel:  

                    Gewicht
BMI =    ----------------------------
                     Größe²

Die Angabe des Gewichtes erfolgt in Kilogramm, die Größe wird in Metern angegeben.

Durchschnittliche BMI Test Bewertung / BMI Tabelle :

BMI männlich BMI weiblich
Untergewicht unter 20 unter 19
Normalgewicht 20-25 19-24
Übergewicht 26-30 25-30
Adipositas 31-40 31-40
starke Adipositas größer 40 größer 40

Bei Untergewicht, Übergewicht und starkem Übergewicht suchen Sie bitte umgehend einen Arzt auf und besprechen Sie Ihr Ergebnis.

Der optimale Body Mass Index nach Alter:

Alter optimaler BMI
19-24 19-24
25-34 20-25
35-44 21-26
45-54 22-27
55-64 23-28
älter als 65 24-29

BMI - Body Mass Index

Body Mass Index Artikel

Der Body Mass Index oder kurz BMI wird vielerorts gründlich missverstanden. So handelt es sich keineswegs um einen Idealwert oder gar eine Vorgabe. Dies war auch seitens der Erfinder nicht so vorgesehen. Den Anfang machte der belgische Statistiker Adolphe Quetelet. Dieser hatte mit Gesundheit oder Ernährung relativ wenig zu tun, sondern widmete sich der Sozialstatistik. So entwickelte er im Jahr 1832 den so genannten Quetelet-Index, der lediglich statistische Maßzahlen für die Relation des Körpergewichts eines Menschen zu dessen Körpergröße liefern sollte.

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der BMI vom Österreicher Ignaz Kaup weiterentwickelt und auch dieser interessierte sich eher für die damals sehr populäre Sozialhygiene und weniger dafür, individuelle Anweisungen zu geben.

Was der BMI aussagt

Der BMI sagt also lediglich aus, in welchem Verhältnis das Körpergewicht zur Körpergröße steht. Die BMI Tabelle, die viele Jahre später unter anderem von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geliefert wurde, orientiert sich zunächst an den erhobenen Zahlen der Bevölkerung. Mittlerweile hat der BMI jedoch einen geradezu normativen Charakter erhalten, sodass viele Menschen glauben, dass bestimmte Werte erreicht werden müssen. Fakt ist, dass ab einem BMI von ca. 30 ernsthafte gesundheitliche Probleme möglich sind. Die Frage, wann genau Über- und Untergewicht beginnen, ist jedoch sehr individuell zu beantworten und lässt sich nur bedingt aus einer Tabelle herauslesen.

Grenzen des BMI

Entsprechend hat auch der BMI seine Grenzen. Menschen, die Kraftsport betreiben, gelten regelmäßig als übergewichtig, da die Muskelmasse schlichtweg mehr wiegt als Fettgewebe. Dies führte dazu, dass selbst Top-Sportler wie der Fußballer Oliver Kahn oder Boxweltmeister Wladimir Klitschko nach landläufiger BMI -Definition als "zu dick" gegolten hätten.

Ebenfalls an seine Grenzen stößt der BMI, wenn es um das Gewicht von Kindern und Jugendlichen geht. Hier muss immer auch das Alter und das Geschlecht einbezogen werden und es zählt allein die Relation zu den AltersgenossenInnen. Zu diesem Zweck wird im Bereich der Kindermedizin mit so genannten Perzentilen gearbeitet, die ein leichtes Ablesen der vermeintlichen "Normalwerte" ermöglichen.

BMI und Ernährung

Nichtsdestotrotz kann der BMI eine Funktion als Indikator erfüllen. Wer mit seinem Gewicht unzufrieden ist oder nach Ansicht seines Arztes zu viel oder zu wenig auf die Waage bringt, kann sich am BMI orientieren und sein Gewicht verändern.

Möglich ist dies unter anderem durch eine Umstellung der Ernährung und die Bevorzugung einer (hauptsächlich) pflanzlichen Vollwertkost. Zudem gehen viele Mediziner davon aus, dass Bewegung das A und O ist und daher nur derjenige gesund bleibt, der einen aktiven Lebensstil pflegt.

BMI bei Sportlern und Bodybuildern

Der BMI kann bei Sportlern nicht direkt zur Anwendung gebracht werden, da die Muskelmasse in der Regel über die eines normalen Menschen hinausgeht. Lesen Sie dazu unseren zusätzlichen Artikel -> BMI für Sportler und Bodybuilder.


BMI Rechner für Ihre Homepage:

Sie möchten den Besuchern Ihrer Homepage mit unserem BMI Rechner einen zusätzlichen Service bieten? Dann kopieren Sie einfach einen kleinen Quellcode und fügen diesen auf Ihrer Webseite ein.
  BMI Test auf Homepage einfügen