Kinder Gewichtstabelle

Kind Body M Index Bild Artikel
Während Erwachsene unter anderem mit Hilfe des Body Mass Index, Broca-Index oder auch dem Verhältnis von Taille zu Hüfte ihr Idealgewicht ermitteln, steht bis zum Erreichen der Volljährigkeit eher eine Kinder Gewichtstabelle im Vordergrund. Ausschlaggebend hierfür ist das stark unterschiedliche Wachstum einzelner Kinder, weswegen keine verbindlichen Empfehlungen für eine „normale“ oder wünschenswerte Entwicklung gegeben werden können. Stattdessen basiert eine Kinder Gewichtstabelle auf den so genannten Perzentilenkurven und trägt der statistischen Verteilung Rechnung. Unterschieden wird dabei sowohl nach dem Alter als auch nach dem Geschlecht, sodass eine Kinder Gewichtstabelle stets auf die aktuellen Durchschnittswerte in puncto Gewicht des Kindes Bezug nimmt. Gegenüber einer umfangreichen Perzentilenkurve sind die Werte der Kinder Gewichtstabelle allerdings nicht besonders aussagekräftig, da lediglich der Durchschnittswert und nicht die genaue Verteilung widergespiegelt wird.

Wie wird eine Kinder Gewichtstabelle gelesen?

BMI Kinder Artikel
Das Lesen einer Kinder Gewichtstabelle ist im Grunde genommen kinderleicht. Zugrunde gelegt, werden die Standardwerte der Weltgesundheitsorganisation WHO, die zudem stetig aktualisiert werden. Entsprechend des „Child Growth Standards“ bringt es Mädchen im Alter von 2,5 Jahren auf ein Gewicht von 12,7 Kilogramm, ein Junge auf 13,3 Kilogramm. Mit vier Jahren stehen 16,1 Kilogramm bzw. 16,3 Kilogramm in der Tabelle und ein Mädchen von zehn Jahren sollte 31,9 Kilogramm wiegen. In manchen Fällen wird eine Kinder Gewichtstabelle auch noch in Perzentilen aufgeteilt. In diesem Fall sind die Grenzen das Perzentil 3, Perzentil 15 sowie Perzentil 85 und Perzentil 97. Zu beachten ist, dass es sich durchweg nur um grobe Richtwerte handelt, wobei bei Unterschreiten von Perzentil 3 bzw. Überschreiten von Perzentil 97 mit einem Mediziner gesprochen werden sollte.

Was ist bei einer Kinder Gewichtstabelle noch zu beachten?

BMI Rechner Kinder Image
Jede Kinder Gewichtstabelle gleicht einer Faustformel. Es ließe sich noch einfacher davon ausgehen, dass sich das Geburtsgewicht im Alter von einem Jahr verdreifacht hat, im Alter von sechs Jahren der sechsfache Wert erreicht wird und im Alter von zwölf Jahren um Faktor zwölf gesteigert wird. Wiegt ein Kind bei der Geburt 3.500 Gramm, so sind es im Alter von zwölf Monaten im Normalfall 10,5 Kilogramm, mit sechs Jahren 21 Kilogramm und mit zwölf Jahren 42 Kilogramm. Auch hier gilt, dass jede Kinder Gewichtstabelle in Relation zur Körpergröße zu sehen ist und daher nur bedingt aussagekräftig ist.

Wenn Sie keine Waage besitzen, brauchen Sie lediglich auf die regelmäßige Früherkennungsuntersuchung bzw. U-Untersuchung zu warten. In diesem Kontext wird stets mit einer Kinder Gewichtstabelle gearbeitet und anhand einer Perzentilenkurve das Gewicht eines Kindes bestimmt. Entsprechend sind Kinder zwischen der U1 und der U9 nahezu immer unter ärztlicher Beobachtung, doch sollten Eltern bei Verdacht auf starke Abweichungen auch außerhalb der Routineuntersuchungen einen Arzt aufsuchen.


Kategorie: BMI Kinder | Erscheinungsdatum: | Autor: Textfisch -


Diesen Artikel bewerten


Diesen Artikel verlinken



Kommentare und Diskussionen

Kommentare Hier können Sie gern die Seite kommentieren, Fragen stellen oder über das Thema BMI diskutieren. Bitte halten Sie sich an die Netiquette.
comments powered by Disqus