Idealgewicht bei der Frau

Idealgewicht Image
Das Idealgewicht der Frau ist spätestens seit Mitte des 20. Jahrhunderts zu einem Thema von gesellschaftlicher Relevanz geworden. So ist sicherlich kein Zufall, dass der zuvor einfach zu errechnende Wert aus dem Broca-Index (Körpergewicht = Körpergröße minus 100) bei Frauen gleich um 15 bis 20 Prozent abgesenkt wurde. In der heutigen Zeit macht der Kampf gegen den Trend zu magersüchtigen Modellen und „Size Zero“ von sich reden und führt der Gesellschaft vor Augen, dass das Befolgen vermeintlicher Schönheitsideale nicht immer gesund ist. Doch lässt sich das Idealgewicht der Frau überhaupt ohne Weiteres festlegen? Und wenn ja, auf welcher medizinischen Grundlage?

Wie lässt sich das Idealgewicht der Frau errechnen?

Gewicht Bild Artikel
Das eine vorweg: das Idealgewicht der Frau existiert nicht in Form einer eindeutigen Vorgabe oder Formel. Gewiss lässt sich durch das Errechnen des Body Mass Index (BMI), der auch von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) herangezogen wird, ein annähernder Wert bestimmen. Dieser entspricht jedoch eher dem so genannten „Normalgewicht“, das nicht mit dem Idealgewicht für die Frau zu verwechseln ist. Folgt man allein dem BMI, so steht dies im Widerspruch zu der These, dass das Idealgewicht exakt das Gewicht widerspiegelt, das die längste Lebensdauer verspricht. Diese liegt gemäß empirischen Studien bei leichtem Übergewicht, das jedoch seitens der Bekleidungsindustrie kaum als weibliches Idealgewicht bezeichnet würde.

Idealgewicht Rechner

in cm


Gesundheit statt Idealgewicht für die Frau

Idealgewicht Artikel
Entsprechend sollten Sie eher darauf achten, dass der Fettanteil Ihres Körpers nicht zu hoch ausfällt. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben und sich ausgewogen ernähren, bleiben Sie auf jeden Fall gesund und können von sich behaupten, dass Sie sich im Bereich des Idealgewichts für die Frau bewegen. Selbstverständlich kann es nie schaden, wenn Sie sich auch von einem Arzt untersuchen lassen und ggf. Empfehlungen für eine Diät erhalten. Die Vorgaben für ein ideales Gewicht, die von Seiten der Werbeindustrie gemacht werden, sollten Sie jedoch möglichst nicht beachten.

Zuguterletzt ist das Idealgewicht der Frau immer auch ein kulturelles und historisches Phänomen. Als schön geltende Frauen früherer Jahrhunderte waren deutlich beleibter und auch außerhalb Europas wird nicht immer dem Schlankheitsideal gehuldigt. Wer dennoch gerne schlank ist, sollte die Grenze von 19,5 BMI nicht unterschreiten, denn dort beginnt dass Untergewicht, was medizinisch problematisch sein kann.


Kategorie: Idealgewicht | Erscheinungsdatum: | Autor: Textfisch -


Diesen Artikel bewerten


Diesen Artikel verlinken



Kommentare und Diskussionen

Kommentare Hier können Sie gern die Seite kommentieren, Fragen stellen oder über das Thema BMI diskutieren. Bitte halten Sie sich an die Netiquette.
comments powered by Disqus