- Anzeige -
Direktlinks
SocialMedia
Formula Diät Hier finden Sie Informationen zum Thema: Formula Diät. Der Artikel dient lediglich zu Ihrer Information und stellt keine Empfehlung unsererseits dar.

Formula Diät

Das Prinzip der Formula Diäten
 
Statt sich selbst an den Herd stellen und nach Rezept sowie strengen Mengenangaben kochen zu müssen, erhalten Verbraucher bei Formula Diäten fertige Produkte an die Hand. Angefangen bei Drinks über Suppen und komplette Gerichte bis hin zu Keksen und Riegeln. Diese Nahrungsergänzungsmittel unterliegen strengen gesetzlichen Vorschriften. Verankert sind die Richtlinien vornehmlich in Paragraf 14 der deutschen Diätverordnung. Anlage 17 definiert die „wesentlichen Bestandteile von Lebensmitteln für kalorienarme Ernährung“. In Absatz 1.1 heißt es: „Der Brennwert eines Erzeugnisses, das als Ersatz einer Tagesration bestimmt ist, muss mindestens 3.360 Kilojoule (800 Kilokalorien) und höchstens 5.040 Kilojoule (1.200 Kilokalorien) je Tagesration betragen.“ Vorgeschrieben ist darüber hinaus, wie viel Protein die Produkte maximal enthalten dürfen. Dadurch, dass nur wenig Energie aufgenommen wird, gleichwohl auf ein ausgewogenes Verhältnis von Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten geachtet wird, verliert man Gewicht.

Der Aufbau von Formula Diäten

Formula Diäten sind unkompliziert und problemlos in den Tagesablauf zu integrieren. Die Produkte, erhältlich in Drogerien, Apotheken und bei vielen Versandhäusern, ersetzen eine, zwei oder drei Mahlzeiten am Tag. Wer ein paar Pfund verlieren möchte, nimmt also einen Drink zu sich (einen Riegel oder auch eine Suppe) statt sich morgens ein Brot zu schmieren oder mittags ein Schnitzel zu genießen. Teils sind die Nahrungsergänzungsmittel für Formuladiäten bereits verzehrfertig, andere müssen mit ein wenig Wasser oder Milch angerührt werden. Die Auswahl ist von Hersteller zu Hersteller mal mehr mal weniger abwechslungsreich. In der Regel unterscheiden sich die Produkte lediglich in der Geschmacksrichtung. Angeboten werden zum Beispiel Banane, Schokolode und Vanille.

Vor- und Nachteile der Formula Diät

Geringer Aufwand und vergleichsweise schnelle Ergebnisse: Formuladiäten sind zweifelsohne praktisch. Da sich die Hersteller an gesetzlichen Vorgaben halten müssen, ist zudem gewährleistet, dass der Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird. Der zügige Erfolg ist allerdings teuer erkauft, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Formula-Diät-Produkte sind bisweilen sehr kostspielig und müssen über einen längeren Zeitraum genommen werden, um sichtbare Erfolge zu erzielen. Das belastet nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Psyche. Denn die Mahlzeiten sind häufig flüssig oder werden in breiiger Konsistenz genossen. Das Durchhaltevermögen wird dadurch arg strapaziert und auf die Probe gestellt. Die eigentliche Gefahr besteht aber darin, dass der Körper sich schnell an die geringere Energiemenge gewöhnt. Beendet man die Formuladiät und isst wie gehabt weiter, sind die Pfunde ganz schnell wieder drauf. Sinnvoll sind die Produkte, um den Einstieg zu finden und bei extremem Übergewicht. Im Anschluss muss dann aber über eine Nahrungsumstellung nachgedacht werden.


Typdiät
alle Diäten in der Übersicht

Kategorie: Diäten
Erscheinungsdatum: 5.12.2013


Kommentare und Diskussionen

Kommentare Hier können Sie gern die Seite kommentieren, Fragen stellen oder über das Thema BMI diskutieren. Bitte halten Sie sich an die Netiquette.
comments powered by Disqus