Idealgewicht beim Mann

Idealgewicht Artikel
Es gab eine Zeit, in der galt das Wohlstandsbäuchlein durchaus als „sexy“ und Männer brauchten sich hinsichtlich ihrer Figur kaum Gedanken zu machen. Mittlerweile rückt das Idealgewicht für den Mann mehr und mehr in den Fokus. Der Wunsch nach einem schlanken und gut definierten Körper beschränkt sich längst nicht mehr allein auf die Frau, sondern hat auch das vermeintlich „starke Geschlecht“ erreicht. Das zeigt sich beispielsweise daran, dass die Broca-Formel aus dem 19. Jahrhundert in der Mitte des 20. Jahrhunderts korrigiert wurde. Wo früher die einfache Faustformel Körpergewicht = Körpergröße minus 100 als ideal galt, müssen mittlerweile runde zehn Prozent abgezogen werden. Ausschlaggebender ist allerdings der Body Mass Index (BMI), der auch von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) genutzt wird.

Wie ermittle ich als Mann mein Idealgewicht?

Idealgewicht Image
Auch als Mann reicht der Blick in den Spiegel oder das Nutzen einer Waage nicht mehr aus, um das Idealgewicht zu ermitteln. Zwar existiert der „grüne Bereich“ zwischen einem Body Mass Index von 20 bis 25 bzw. 21 bis 26, doch handelt es sich hierbei eher um das Normalgewicht und nicht um das Idealgewicht für den Mann. Folgt man der gängigen Definition, dass das Idealgewicht mit der maximalen Lebenserwartung einhergeht, so müsste sogar ein BMI um die 27 und damit leichtes Übergewicht angegeben werden. Hintergrund ist eine groß angelegte Studie aus Israel, die exakt in diesem Gewichtsbereich die langlebigsten Probanten auswies. Doch aufgepasst: der Body Mass Index sagt ebensowenig über den Körperbau aus, wie das erreichte Idealgewicht für den Mann. Es stellt sich stets die Frage, wo das Gewicht anliegt und ob es sich dabei um Muskelmasse oder um Fett handelt.

Idealgewicht Rechner

in cm


Auf die Verteilung kommt es an

Idealgewicht Artikel
Entsprechend sollten Sie sich nicht allzu sehr von der Suche nach dem Idealgewicht für den Mann leiten lassen, sondern eher Ihren Körperfettanteil bestimmen. Ebenfalls wichtig ist die Frage, wo das Fett anliegt. Ein so genannte Apfeltyp mit viel Bauchfett lebt deutlich gefährlicher als ein Birnentyp, bei dem das Fett im Gesäß- und Oberschenkelbereich sitzt. Der Grund hierfür liegt in der Nähe der Fettpolster zu den inneren Organen, was als unvorteilhaft gilt.

Wenn Sie sich unwohl oder zu dick fühlen, wenden Sie sich an einen Mediziner. Dort erhalten Sie mit Sicherheit Tipps für eine wirksame Diät und unterstütztenden Sport. Unabhängig davon, ob am Ende das Idealgewicht für den Mann auf der Waage steht, wird sich ihr Wohlbefinden steigern. Und das ist letztlich das, worauf es ankommt.


Kategorie: Idealgewicht | Erscheinungsdatum: | Autor: Textfisch -


Diesen Artikel bewerten


Diesen Artikel verlinken



Kommentare und Diskussionen

Kommentare Hier können Sie gern die Seite kommentieren, Fragen stellen oder über das Thema BMI diskutieren. Bitte halten Sie sich an die Netiquette.
comments powered by Disqus